Gedankenspielplatz
Lebe deine Träume!

Glaubenssätze


Fragst du dich manchmal, warum du bestimmte Dinge immer so tust und nicht anders? Wunderst du dich manchmal, weshalb  du z.B. so ungeduldig oder erschöpft bist? Was hindert dich meist daran andere um Hilfe zu bitten? Warum kannst du nicht Nein sagen? Sicher fallen dir noch andere Verhaltensweisen ein.
Höchstwahrscheinlich sind bestimmte Glaubenssätze schuld daran, dass du dich so verhältst wie du es tust. Glaubenssätze, die du schon in der Kindheit gelernt hast. Sie sind meistens Ausdruck davon, was deine Eltern oder andere von dir erwartet haben. Mach dir eine Liste deiner Glaubenssätze.

Wenn du als Kind häufig "Übung macht den Meister" oder „beeil dich“ gehört hast und beständig zum Fleiß oder zur Eile angetrieben wurdest, dann hast du diese Aufforderungen so verinnerlicht, dass sie auch später noch dein ganzes Verhalten bestimmen.

Glaubenssätze, auch Überzeugungen, Einstellungen, Meinungen sind unterbewusste Lebensregeln. Sie entstehen aus der Verarbeitung und Bewertung früherer Erlebnisse und bestimmen dein alltägliches Verhalten.

Im NLP benutzt man die Glaubenssysteme zur Veränderungsarbeit. Es lohnt sich für dich auf jeden Fall  aktiv daran zu arbeiten deine Glaubenssätze so einzustellen, dass du im Alltag stets die meisten Handlungsoptionen hast und die besten Ergebnisse bekommst.

Glaubenssätze können sich auf Ursachen, auf die Bedeutung und auf die Identität beziehen. Sie können einschränkend und limitierend sein.


Zurück


 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos